Angela Cremer/Vita

Selbsportrait

 

Ausstellungen

2018 Heidelberg, Galerie Schillerstraße E
2017 Berlin, LOST Artfestival, Willner Brauerei G
2017 Wiesbaden, Tatorte, 9. Kunstrundgang „Offene Ateliers“ G
2016 Wiesbaden, On The Other Side, Galerie Anke Rohde G
2016 Wiesbaden, Offene Ateliers (Ute Wurtinger, Katja Grandpierre, Julia Belot, Angela Cremer) G
2015 Mainz, Osteiner Hof „box 29-37“ E
2014 Holzminden, Galerie XIX G
2014 Wiesbaden, temporäre Galerie Kleine Schwalbacher Straße, Projekt 48, 24 Enthüllungen E
2014 Rheden, KUNSTWANDELN G
2014 Wiesbaden, Altes Gericht, „360 minutes art“ G
2014 Wiesbaden, Kurze Nacht der Galerien und Museen, Altes Gericht Projekt 48 G
2014 Eltville, Kloster Eberbach, Barocketage, „Tetralogie“, Projekt 48 G
2014 Wiesbaden (Umzug) Ausstellung in angemietetem Laden Grabenstraße E
2012 – 2013 Hildesheim, Dauerausstellung Galerie Artlocation G
2011 Holzminden, Galerie XIX E
2011 Rheden, KUNSTWANDELN (Teilnehmende, Kuratorin und Organisatorin) G
2009 Rheden, Ausstellung Sabine Zimmermann, Prof. Otto Almstadt und Angela Cremer im eigenen Atelier G
2009 Rheden, KUNSTWANDELN (Teilnehmende, Kuratorin und Organisatorin) G
2008 Hildesheim, St Jakob Kirche, Präsentation der Illustratorinnen zum Jugendroman von Dr. Volker Wortmann „Bis zum Frühlingsmond“ E
2008 Hildesheim, Tage der Offenen Ateliers G
2007 Gronau, Kunst und Kultur im Quartett E
2006 Frankfurt, Hilton E
2005 Hildesheim, Caritas E
2005 Hildesheim, Tage des Offenen Ateliers  G
2005 – 2009 Bremen, Dauerausstellung TUI4U E
2004 Kreissparkasse Gronau E
2003 Italien, Cartoceto „Il Sentimento Agreste Cartoceto Teatro del Trionfo“ G
2003 Töpfermuseum Duingen E
2003 Hildesheim, VHS E
2002 Coppenbrügge, Galerie Herstelle G
2002 Mönchengladbach, Harter Waldklinik „Grenzbegehung“ G
2001 Berlin, Galerie und Weinkontor Steglitz E
2001 Hildesheim, Stadttheater Hildesheim E
2001 – 2013 Regelmäßige Ausstellungen in Galerie im Kunsthof, Hildesheim E
2000 Hildesheim, Galerie Obornik G
2000 Hildesheim, Kunst im Stall G
1998 Schwalmtal, Amerner Turm G
1997 Niederkrüchten, Sparkasse E
1995 + 1996 erste Ausstellungen in eigenen Räumlichkeiten

 

Künstlerischer Werdegang

 Ausbildungsvita

1985 – 1987  Studium PH Köln, Dipl.-Pädagogik, Kunsttherapie
1987 Praktikum, Keramikwerkstatt Knust, Kiel
1988 Praktikum, Keramikwerkstatt Monika Mondry, Köln
1987 – 1995 FH Niederrhein, Produktdesign, Schwerpunkt Freie Keramik

 

Freiberufliche Tätigkeit als Künstlerin

1995 Beginn einer freiberuflichen Tätigkeit als Künstlerin und erste Ausstellung in Eigeninitiative – Malerei und Freie Keramik, experimentelle Auseinandersetzung mit den Materialien Leder als  Maluntergrund und Freie Keramik
seit 2000 ausschließlich Malerei, Auseinandersetzung mit dem Thema Licht und Raum
2001 – 2011 Zusammenarbeit mit Galerie im Kunsthof, Wallenstedt
2005 Eröffnung Atelier Galerie Angela Cremer 
2005 und 2008 Organisatorin und Ausstellende bei „Tage Der Offenen Ateliers In Der Region Hildesheim“
2007 Organisatorin und Ausstellende bei „Kunst und Kultur im Quartett“, Gronau
2007 Illustrationen für den Jugendroman „Bis zum Frühlingsmond“ von Dr. Volker Wortmann
2007 Seminar mit Schülern der Förderschule Paul-Moor-Schule, Mönchengladbach 
seit 2008   Entdeckung des Materials der historischen Freskomalerei als Medium meiner künstlerischen Auseinandersetzung zur Ambivalenz zwischen Darstellung und Material
2008 Gründung einer Gemeinschaftsform von Musikschule und Atelier im eigenen Atelier
2009 und 2011 Kuratorin, Organisatorin KUNSTWANDELN  
2011 – 2012 Zusammenarbeit mit Galerie Artlocation, Hildesheim
2012 – 2013 Zusammenarbeit mit Galerie XXI, Holzminden 
2011 bis 2012 Seminare im Atelier für Jugendliche in Zusammenarbeit mit Sozialpädagogin
2013 Umzug nach Wiesbaden, Atelier Lahnstr. 16, zunächst Anmietung einer Ausstellungsfläche in der Grabenstraße
2014 Atelier im Alten Gericht, Zusammenarbeit mit Projekt 24, Altes Gericht 
2014 Teilnahme „Kurze Nacht Der Galerien Und Museen in Wiesbaden“ im Schwurgerichtssaal des Alten Gerichts, Projekt 48
seit 2015 4 x im Jahr Offenes Atelier
2015 Organisation und Durchführung „Offener Ateliers“ in Wiesbaden Nordost
2015 – 2017 VHS Wiesbaden, Leitung Ateliergespräche bei Künstlerinnen und Künstlern unserer Stadt
2015 – 2018 Künstlerische Leitung für Museumsfahrten der VHS 

- Museum Insel Hombroich 

2016 Künstlerische Leitung für Museumsfahrten der VHS 

- Documenta Kassel (2x)

2018 Künstlerische Leitung für Museumsfahrten der VHS

- Zentrum für internationale Lichtkunst Unna – Skulpturenpark Wuppertal